4.7 Rücklicht mit Lichtleiter
Written by DDCBeno

Hier ein Tutorial, wie man mit Lichtleiter ein Rücklicht mit Punkte-Effekt macht.

Benötigtes Material:
- Lichtleiter 1mm Duchmesser aus Kunststoff ( gibt es als Meterware )
- Kunststoff Unterlegscheibe
- 5mm LED-Einbaufassung
- 5mm LED (für die Mitte je nach Farbwunsch)
- 5mm LED (für den Lichtleiter je nach Farbwunsch)
- 1mm Bohrer
- Sekundenkleber
- Schleifscheibe


Lichtleiter - Unterlegscheibe - LED-Fassung - LED



0,8mm Bohrer - 1mm Bohrer - Kugelkopffräser



LED-Fassung in der Unterlegscheibe



Ich bohre zuerst mit dem 0,8mm Bohrer die Löcher in die Unterlegscheibe
um die LED-Fassung.
Danach bohre ich die mit 1mm Bohrer auf und entgrate die Bohrungen
mit dem Kugelkopffräser.



Die Lichtleiter werden in gewünschte Länge geschnitten.



Danach steckt man die Lichtleiter in die Bohrungen der Unterlegscheibe.
Möglichst so, daß die Biegung der Lichtleiter nach außen verlaufen.



Die Lichtleiter sollten etwas drüber herraus stehen.



Jetzt einzeln auf die überstehenden Lichtleiter etwas Sekundenkleber
drauf und den lichtleiter etwas zurück ziehen, damit sich der Lichtleiter
mit der Unterlegscheibe verbindet.
Wobei der Lichtleiter nicht ganz in der Unterlegscheibe verschwinden darf.



So alle verklebt und hinten etwas mit einer zweiten Scheibe gebündelt.



Mit einer Schleifscheibe werden nun die überstehenden Lichtleiter
abgeschliffen und zwar so, daß die Lichtleiter und die Scheibe plan sind.



Danach kann die LED-Fassung wieder rein.



In die LED-Fassung steckt man vorsichtig von hinten die LED rein.
Die Beinchen der LED biegt man zwischen die Lichtleiter durch,
oder man kürzt vorher die Beinchen und lötet dünne Kabel an die LED.

Aber Vorsicht, man sollte sich genau überlegen, was für eine Farbe die LED
haben soll. Ist das Ding einmal fertig, kann man diese LED nicht mehr
austauschen, ohne die Lichtleiter zu beschädigen.






Jetzt bündelt man die Lichtleiter und zieht einen Schrumpfschlauch drüber.



Jetzt kann man das ganze auf gewünschte Länge kürzen.
Einfach mit einem Seitenschneider vorsichtig immer so 1-2 Lichtleiter
abzwicken, bis alle ab sind.



Das abgezwickte Ende mit Sekundenkleber auffüllen.



Danach mit der Schleifscheibe das Bündel plan schleifen.



Mit einem Schrumpfschlauch einfach von hinten eine LED aufschrumpfen.



Jetzt kann man den Ring leuchten lassen.



Diese LED ist eigentlich dann auch recht einfach aus zu tauschen,
da man ja nur den Schrumpfschlauch aufschneiden muß und dann mach
ich einfach eine andere LED dran und schrumpfe diese wieder ein.



Oder man läßt die Mitte leuchten.





Hier dann beides gleichzeitig.



Man könnte z.B. den Ring als Rücklicht verwenden und die mittlere LED
als Bremslicht.
Je nach Geschmack und Verschaltung.



Hoffe es gefällt euch und viel Spaß beim Nachbauen.

Facebook Like-Button
 
Training
 
Training und Treffen:
Stockhausen 6
73760 Ostfildern - Kemnat
New Members
 
HERZLICH WILLKOMMEN

Timo (DDC Timo)
Erhan (DDC Erhan)

(Forumname)
 
Insgesamt waren schon 401753 Besucherhier!